Google MyBusiness stets wichtiger

Google MyBusiness stets wichtiger

Seit einiger Zeit bewertet Google regionale Ergebnisse stärker. Das ist allgemein bekannt. Doch wie wirkt sich das aus?

snap-google-mybusiness

Nach erfolgreicher Optimierung sieht das Google Reporting beispielsweise so aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kein regionales Ranking ohne Google MyBusiness

Faktisch ist es für einen Anbieter im Handwerk oder einen Arzt kaum möglich, ein gutes Ranking außerhalb seines direkten Umkreises zu erzielen. Der einfache Weg, den Google hierzu geht, heißt MyBusiness. Jeder kennt die über allen Serps erscheinenden Kästen, in denen in Kombination mit der Google Map 3 Ergebnisse prominent erscheinen. Was nichts anderes als ein Google+ Account ist. Und auch andersherum gilt: Ohne Google+ Account ist ein gutes Ranking bei regionalen Suchen kaum möglich.

Neues Betätigungsfeld: Google MyBusiness Einträge optimieren

Neue Aufgabe, die sich mir in der Praxis nun auch regelmäßig stellt, ist nun, diesen Eintrag zu optimieren. Also dafür zu sorgen, dass der Kunde unter den gewünschten Suchbegriffen, dort auch erscheint. Dieses zu beeinflussen, ist nicht ganz einfach.

Folgende Möglichkeiten gibt es:

  • Einen aussagekräftigen aber neutral gehaltenen Eintrag erstellen
  • Dabei am wichtigsten: die Öffnungszeiten und der Link auf die Internetseite
  • Das Unternehmen Branchenverzeichnissen anmelden, wie möglich.
  • Die Kunden zu Bewertungen motivieren
  • Wenn möglich auf einen alten Eintrag zurückgreifen und diesen aktualisieren

 

Bei Fragen, nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion. Oder nehmen Sie Kontakt mit mir auf.